Durch den immer stärker werdenden
Trend zur Fernwärme, entwickeln wir uns
zu einem regionalen Energieversorger.
Mit unserem KlimaPlus Versorgung erzeugen wir CO2-neutrale elektrische Energie sowie Fernwärme mit einem
Primärenergiefaktor 0.

 

Klicken Sie auf das Bild um zu sehen wie der Eisbär der Stadtwerke Olching die GfA erklärt.

Mit freundlicher Genehmigung
der Stadtwerke Olching
www.stadtwerke-olching.de

 

Der GfA - Wanderfalke
Klicken Sie auf das Bild für mehr Informationen

 

 

Unser Zukunftskonzept der regionalen Ver- und Entsorgung

Klicken Sie hier um in
unser Archiv zu gelangen


Erlebe einen Tag mit Fabio im
Abfallheizkraftwerk Geiselbullach

Starke regionale Informationsplatformen

 

 

 

Neue Ladestation am Café Huttner in Innnig

Strom für Radler - Eine Ladesäule für Pedelecs


 

Die Pedelec-Ladesäule wurde ganz offiziell in Zusammenarbeit mit dem Gemeinsamen Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft der Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau und den Stadtwerken Fürstenfeldbruck in Inning am Café Huttner in Betrieb genommen

Die Ladestation bietet die Möglichkeit von drei abschließbaren Ladefächern, in denen sogar für einen Fahrradhelm Platz ist

Die Stadtwerke FFB und die GfA würden sich über Anfragen von interessierten Betreibern freuen.

 

 

Strom für Radler - Eine Ladesäule für Pedelecs

Wir laden Sie auf!


 

Quelle: Münchner Merkur Dachau vom 22.09.2015 - Autor: ink

Bergkirchen. "Wir laden sie auf" heißt das Angebot der GfA, das Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft der Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau in Olching, sowie der Stadtwerke Fürstenfeldbruck. Sie haben ein gemeinsames umweltfreundliches Projekt gestartet, um in der Region zwischen Dachauer Land und Ammersee interessierten Betreibern spezielle Pedelec-Ladesäulen anzubieten.

Unter den Oberbegriff "Fahrrad mit Motorunterstützung" fallen Pedelec (Pedal Elektric Cycle), das E-Bike und Elktrofahrräder, die mit klimaneutralem Strom an den Ladesäulen aufgeladen werden können. Gleichzeitig ist das Laden bis zu acht Akkus möglich. Das ermöglicht stressfreies Radeln von Dachau bis zum Ammersee, ohne die Angst, stehen zu bleiben.

Diese Pedelec-Ladesäule wurde nun ganz offiziell am Eingang zum Hotel Gasthof Groß in Bergkirchen aufgestellt. Sie bietet die Möglichkeit, während des Besuchs im Biergarten oder in der Gastwirtschaft eine Brotzeit mit der Ladung der Akkus zu verbinden. Die Wirtsleute Andrea und Michael Groß bieten den Service kostenlos an.

Die Stadtwerke FFB und die GfA würden sich über Anfragen von interessierten Betreibern freuen.

 

 

 

 

Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft Anstalt des öffentlichen Rechts der Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau