Josef Kistler Weg 22 | 82140 Olching
08142 / 28 67-0

Mensch, Umwelt, Klima

Unsere Aufgabe

Wir schützen die Menschen, indem wir gefährliche Substanzen eliminieren. Wir schützen die Umwelt, indem wir Abfälle in der Region verwerten und damit Transporte sparen. Und wir schützen das Klima, indem wir Abwärme nutzen.

Wer sind wir

Die GfA gKU befindet sich im Besitz der Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck, die uns die Aufgabe der Entsorgung der überlassungspflichter brennbarer und nicht brennbarer Abfälle übertragen haben. Daneben verwerten wir Abfälle aus Gewerbe und Industrie als Partner der regionalen Wirtschaft. Als größter Energieerzeuger in den Landkreisen speisen wir zudem klimaneutralen Strom in die regionalen Netze ein und  liefern Fernwärme für Wohn- und Gewerbebetriebe. Mit ca. 70 Mitarbeitern und über 30-jähriger Betriebserfahrung sind wir ein typischer Vertreter der mittelständischen Wirtschaft der Region.

Wo sind wir

In Olching-Geiselbullach betreibt die GfA befindet sich ein Heizkraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung, in dem rund-um-die-Uhr die brennbaren Abfälle verwertet werden. Hierbei werden organische Schadstoffe zerstört und mit der freiwerdenden Energie wird klimaneutraler Strom und klimaneutrale Fernwärme erzeugt. In Jedenhofen kümmert sich das Unternehmen um eine Deponie zur Ablagerung nicht brennbarer Abfälle, die nicht verwertet werden können. Durch hochwertige Abdichtungen und penible Überwachung des Ablagerungsbetriebs wird sichergestellt, dass  die Deponie auch nach ihrer Verfüllung kein Risiko darstellt.